Über die KEG

Die KEG ist ein ökumenisch offener Zusammenschluss engagierter Pädagogen aus allen Erziehungs- und Bildungsbereichen. Die Arbeit der KEG gründet auf der christlichen Glaubensüberzeugung und der europäischen Kulturtradition, wie sie auch im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und in der Bayerischen Verfassung zum Ausdruck kommen. Dabei stützt sich die KEG Niederbayern seit Jahren auf folgende vier Säulen: 

  • standespolitische und verbandsinterne Informationen
  • Fortbildung
  • "Sich etwas Gutes tun"
  • KEG-Gemeinschaft erleben und gemeinsam Gottesdienst feiern

 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Satzung:

 

Wer gehört zur KEG?

Zur KEG gehören alle, die sich beruflich mit Erziehung und Bildung befassen, z. B. Kolleginnen und Kollegen aus den Berufsgruppen der 

  • Erzieher/innen und Kinderpfleger/innen, 
  • Lehrer/innen aller Schularten, 
  • Förderlehrer/innen, 
  • Religionspädagogen/innen, 
  • Hochschullehrer/innen, 
  • Diplompädagogen/innen, 
  • Erwachsenenbildner/innen, 
  • Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagogen/innen, 
  • Studierenden für pädagogische Berufe (beitragsfrei) usw.

 

Unsere Homepage verwendet Cookies. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unseres Angebotes stimmen Sie der dort beschriebenen Nutzung von Cookies auf unserer Homepage zu.