KEG-Vorschlag für vereinfachtes Grundschul-Zeugnis wird umgesetzt - Das neue Zeugnis bietet eine bessere Übersicht für Eltern und Schüler und wird den Lehrkräften weniger Arbeit bereiten

Beharrlichkeit und konkrete Vorschläge zahlen sich aus. Das bayerische Kultusministerium setzt die jahrelange Forderung der KEG nach einem neuen Zeugnis für die Grundschule um. Nach vielen konstruktiven Gesprächen und intensivem, fachlichen Austausch werden Grundschülerinnen und Grundschüler bereits ab diesem Schuljahr das neue Zeugnis in den Händen halten.

Die Landesvorsitzende der KEG Bayern, Walburga Krefting, zeigt sich erfreut: „Die intensive Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium hat die Ergebnisse gebracht, die wir uns für unsere Grundschullehrkräfte gewünscht haben. Das Zeugnis wird eine qualitative Rückmeldung an Eltern und Schüler sein und der überhöhte Arbeitsaufwand des bisherigen textlastigen Zeugnisses gehört endlich der Vergangenheit an.“

Sehr zu begrüßen ist auch die Reduzierung der Proben in der 4. Jahrgangsstufe auf 18 Probearbeiten pro Schuljahr und die Möglichkeit in den Jahrgangsstufen 1 und 3 statt eines Zeugnisses ein dokumentiertes Lernentwicklungsgespräch (LEG) zu führen. Dies entlastet Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte gleichermaßen und bedeutet weniger Leistungsstress in der Grundschule.

Als nächstes Ziel, sieht die KEG die Vereinfachung der Zeugnisse in der Mittelschule – auch hier gilt es Lehrkräften die Arbeit der Lehrkräfte effektiver zu gestalten und Eltern sowie Schülerinnen und Schüler die Leistungen übersichtlich und aussagekräftig zu vermitteln. „Lehrkräfte müssen jetzt den Mut haben die Umstellung mitzugehen. Statt Zeugnisse in der Form von langen, standardisierten Texten und mithilfe von Textbausteinen zu verfassen, können sie sich nun endlich auf das Wesentliche konzentrieren und die Leistung der Schülerinnen und Schüler in knappen Formulierungen darstellen“, fasst Krefting die Umstellung zusammen.



Zurück
Unsere Homepage verwendet Cookies. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unseres Angebotes stimmen Sie der dort beschriebenen Nutzung von Cookies auf unserer Homepage zu.