Aktuelle Nachrichten

 

Neujahrsempfang der KEG Passau 2020 mit Prof. Dr. Prof. Dr. Klaus Zierer

Klar Position bezogen zur Digitalisierung im Unterricht hat der Erziehungswissenschaftler und Ordinarius für Schulpädagogik an der Universität Augsburg, Prof. Dr. Klaus Zierer, beim Neujahrsempfang der Katholischen Erziehergemeinschaft (KEG) Passau. Beispielsweise stellte er auf Basis empirischer Untersuchungen das Lesen und Lernen vom Papier gegenüber der Nutzung eines Tablets als nachhaltiger dar, durch dessen Einsatz das Tiefenverständnis von Texten verloren gehe. Der Referent monierte die "Verkenntnis der Grammatik des Lernens" und forderte stattdessen ein Mehr an Professionalität beim Lehrpersonal ein.

Weiterlesen

KEG Bayern appelliert: „Geld für mehr Personal, bessere Arbeitsbedingungen, eine vergütete Erzieherausbildung und höhere Löhne einsetzen!“

Bayern wird als zwölftes Bundesland das "Gute-Kita-Gesetz" umsetzen. Die Staatsregierung unterzeichnete am 23.September 2019 in München die entsprechende Vereinbarung. Der Freistaat erhält dadurch von der Bundesregierung 861 Millionen Euro.

Weiterlesen


Schuljahresanfangsgottesdienst mit Mitgliederehrung der KEG Passau

Die Katholische Erziehergemeinschaft (KEG) in der Stadt und im Landkreis Passau startete mit einer gut besuchten Gemeinschaftsveranstaltung im Haus „Spektrum Kirche“ auf Mariahilf ins neue Schuljahr. Domprobst Hans Striedl sagte in seiner Predigt, wer am Ende seines Lebens seine letzte Prüfung bestehen wolle, müsse vorweisen können, dass er es nicht bei Lippenbekenntnissen habe bewenden lassen, sondern dass er liebend und helfend auf Menschen in schwierigen Lebenslagen zugegangen sei. KEG-Kreisvorsitzende Monika Freudenstein ehrte fünf Mitglieder für langjährige Treue zu einem werteorientierten Berufsverband.

Weiterlesen

Besser als ihr Ruf. Unsere Mittelschulen sind starke Schulen mit Berufs- und Praxisorientierung!

KEG Bayern freut sich über die gestern veröffentlichte Mitteilung des Kultusministeriums, um das gemeinsame Bestreben von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Kultusminister Michael Piazolo, den Praxisbezug an bayerischen Schulen auszubauen. Verwundert zeigt sich der Berufsverband für Lehrkräfte und Pädagogen allerdings über den fehlenden Blick auf die Mittelschule. Die KEG Bayern unterstreicht deshalb das Potenzial der Mittelschule in Hinblick auf die Berufsorientierung, fordert mit Nachdruck eine Aufwertung dieser unverzichtbaren Schulform und A13 als Eingangsbesoldung für alle Grund- und Mittelschullehrkräfte.

Weiterlesen


KEG Bayern zum Start des neuen Kita-Jahres 2019/2020

Rückblick: Prognos-Studie, beauftragt vom Bundesfamilienministerium, bestätigt bundesweiten Personalengpass im Bereich der Frühen Bildung - Lichtblick: Bayerisches Kultusministerium stärkt Attraktivität der Erzieherausbildung - Ausblick: KEG Bayern fordert, Attraktivität des Berufsbildes zu steigern z. B. durch bessere Bezahlung und Standardisierung von Multiprofessionellen Teams.

Weiterlesen


Gute Noten für Bayerns weiterführende Schulen - abl unterstreicht die Relevanz des differenzierten Schulsystems

„Unsere weiterführenden Schulen in Bayern mit ihren differenzierten Bildungsgängen sind qualitativ hochwertig und eröffnen jungen Leuten ideale Arbeits- und Lebensperspektiven“, kommentiert Jürgen Böhm, der Präsident der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände (abl) zum Schuljahresbeginn den kürzlich veröffentlichten Bildungsmonitor 2019. Dieser wird von der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft erarbeitet und vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln jährlich in Auftrag gegeben.

Weiterlesen


KEG Bayern zum Schuljahresbeginn

Damoklesschwert „Personalengpass“: Das neue Schuljahr hält auch in diesem Jahr große Herausforderungen und altbekannte Themen bereit. Die gute Platzierung im ISNM Bildungsmonitor 2019 stellt Stärken des bayerischen Schulsystems heraus, offenbart aber auch ungenutzte Potentiale. Bayerns Kultusminister ruft zu mehr Achtsamkeit im (sprachlichen) Umgang miteinander auf und fordert, von außen keinen Druck in das Schulsystem hineinzutragen.

Weiterlesen


Dritte Niederalteicher Ferienakademie 2019: Erholung und Wissen verbinden - Prof. Dr. Thomas Bartscher mit Festvortrag zum Thema „Analog und digital leben und arbeiten“

Wieder war die Ferienakademie 2019 in Niederalteich im Tagungshaus Sankt Pirmin ausgebucht. Unter dem Motto „Erholung und Wissen verbinden“ trafen sich zahlreiche aktive und pensionierte Pädagogen und Lehrkräfte zusammen mit ihren Familien und verbrachten wunderbare Tage in der Abtei Niederaltaich.

Weiterlesen

Kultusminister Prof. Dr. Piazolo kündigt über 1.100 neue Stellen für Bayerns Schulen an. KEG Bayern bleibt skeptisch.

Über 1.100 neue Stellen für Bayerns Schulen. Insgesamt 5.000 über die gesamte Legislaturperiode. Doppelhaushalt und verschiedene Förderprogramme, wie z. B. „Schule öffnet sich“, machen es möglich. Die neuen Stellen sollen vor allem in den Bereichen individuelle Förderung, berufliche Bildung und Digitalisierung Entlastung bringen sowie der besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu Gute kommen.

Weiterlesen


Göttlicher Segen für Bikes und Biker

Der Himmel schickte Sonnenstrahlen zur ersten Motorradsegnung der KEG unterhalb der Felsenburg Weißenstein bei Regen. Der Berufsverband für Lehrkräfte und Pädagogen wagte eine ungewöhnliche Aktion und aus ganz Bayern kamen die Teilnehmer auf die Wiese der Burgkapelle.

Weiterlesen


Qualität der Lehrkräfte und eine differenzierte Lehrerbildung sind der Schlüssel zum Bildungserfolg in Bayern

Die Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Lehrerverbände (abl) stehen als Vertreter der größten Interessensvertretung der Lehrkräfte in Bayern für die hohe Qualität der bayerischen Schulbildung und den Erhalt und die Stärkung der schulartspezifischen, differenzierten Lehrerbildung in Bayern.

Weiterlesen


Familienferien der KEG

Schulranzen ab in die Ecke, packen und dann ab nach Mallersdorf! So sah für einige Familien der letzte Schultag aus, als sie sich auch dieses Jahr wieder auf den Weg gemacht haben zur religiösen Familien-Ferien-Freizeit ins Kloster Mallersdorf.

Weiterlesen


KEG Niederbayern erlebte „Breslau, das kulturelle Zentrum Schlesiens“ und das märchenhafte Riesengebirge

Rektor Erwin Müller, Vorsitzender der KEG Niederbayerns, hatte zur 8. Kultur- und Bildungsfahrt nach Breslau eingeladen, einer Stadt mit  wechselhafter Geschichte und Geburtsort namhafter Persönlichkeiten. 45 Teilnehmer erlebten vier gewinnbringende Tage in froher KEG Gemeinschaft.

Weiterlesen

Zur Stärkung der Lehrerpersönlichkeit: Erster Niederbayerischer Gesundheitskongress der KEG – 150 Pädagogen "entschleunigten" am Buß- und Bettag

Plattling. Das gab es in dieser Form noch nie: Am schulfreien Buß- und Bettag hatte der Niederbayerische Gesundheitskongress der Katholischen Erziehergemeinschaft (KEG) Premiere in der Aula der Grundschule. Rektor und KEG-Bezirksvorsitzender Erwin Müller freute sich über die rund 150 Lehrkräfte und Pädagogen, die sich an dem neuen Weiterbildungsformat des katholischen Berufsverbandes beteiligt haben. "Es soll ein Tag für uns Lehrkräfte und Pädagogen sein zur Stärkung der Lehrerpersönlichkeit", betonte Müller.

Weiterlesen

Unsere Homepage verwendet Cookies. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die weitere Nutzung unseres Angebotes stimmen Sie der dort beschriebenen Nutzung von Cookies auf unserer Homepage zu.